Menu
  • de
  • en
  • fr

Johannes Brahms (1833-1897) – Sextett op. 36 Quintett op. 88

Streichquintett F-dur op. 88
Allegro non troppo ma con brio 11:32
Grave ed appassionato, Allegro vivace, Presto 11:12
Allegro energico 5:31

Sextett G-dur op. 36
Allegro non troppo 14:12
Scherzo: Allegro non troppo, Presto giocoso 7:34
Adagio, più animato 10:14
Poco allegro, animato 9:12

VERDI QUARTETT
mit Hermann Voss, Viola & Peter Buck, Violoncello

TT 69:27
Hänssler CLASSIC CD 98.518

»Musikalisch geht es hier präzise und wohlüberlegt zur Sache, so dass man es an dieser Stelle kurz machen kann: eine wunderbare CD, die zu kaufen sich lohnt wegen beherztem Musizieren, farblicher Gestaltung, ausgewogenem Klang und, und ….«
(Ensemble, Dezember2008/Januar 2009)

» … zwei Werke, die stellenweiseeine äußerst expressive Sinnlichkeit und feurige Leidenschaft verströmen – von den erfahrenen, aber keine Spur routiniert wirkenden Interpreten mit großer Intensität und Leuchtkraft musiziert.«
(Fono Forum, Januar 2009)

» … Die Interpretation des Verdi Quartetts, das einen ganzen Kammermusikzyklus vorlegt und hier von den Melos-Gründungsmitgliedern Hermann Voss und Peter Buck verstärkt wird, überzeugt durch ihre große Innigkeit und die durchdachte Gestaltung – schlicht gesagt durch ihre unverfälschte Schönheit …«
(fermate, Sept.-Nov. 2009)

CD-Verdis_98518