Menu
  • de
  • en
  • fr

Wolfgang Amadeus Mozart Claude Debussy – eine Begegnung

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Streichquartett G-dur KV 387
Allegro vivace assai
Menuetto: Allegro (Allegretto)
Andante cantabile
Molto allegro

Claude Debussy (1862-1918)
Streichquartett g-moll op. 10
Animé et très décidé
Assez vif et bien rythmé
Andantino – doucement expressif

QuadrArt

VERDI QUARTETT
Susanne Rabenschlag und Peter Stein, Violine
Karin Wolf, Viola
Didier Poskin, Violoncello

 

»Eine ebenso zwingende wie gelungene Kopplung musikalischer Leichtigkeit, die auch nach Jahren nichts von ihrem besonderen Reiz und Charme verloren hat. Schon die damalige Formation des Verdi Quartetts  konnte dieses besondere Flair erzeugen, das dem Ensemble bis heute in jeder Hinsicht treu geblieben ist.«
(Rasmus van Rijn, 2014)

Mozart KV387, Debussy String Quartet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen